Kletterschule: Fußtechnik

April 14th, 2013  |  Published in Klettertechnik

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Kanten treten und ‚Antreten‘? Kurz gesagt: Beim ersten versucht der Kletterer, seinen Fuß waagerecht mit der Außenkante oder Schuhspitze auf eine kleine Leiste zu stellen und maximalen Druck auf diese Kante zu übertragen. Idealerweise wird die Körperlast dabei auf den großen Zeh übertragen, da dies der stärkste Teil unserer Füße ist.
Beim Zweiten wird der Fuß ‚flächig‘ an die Wand getreten, um maximale Reibung zu erzeugen, weil kein Tritt vorhanden ist. Ja, tatsächlich den Fuß ‚platt‘ an die Wand treten, viel Druck auf die Sohle geben und hoffen, dass der Gummi nicht abrutscht. Meistens klappt das ziemlich gut.

Verstanden? Nein? Dann hier die Videos zur Erklärung:

Kanten treten:

Antreten:

Schlagwörter: ,

Your Comments

Werbung