Kletterführer „Bornholm on the Rocks“ zu gewinnen

April 19th, 2014  |  Published in Lifestyle

Bornholm. Das ist doch diese kleine, platte Insel da irgendwo zwischen Deutschland und Schweden. Die dann aber doch irgendwie zu Dänemark gehört. Kann man da klettern? Sicher nicht, oder? Und ob man kann, und zwar nicht zu knapp! Die Vielfalt dieses kleinen Eilands ist so umfangreich, dass dem Kletterspaß dort nun sogar ein eigener Kletterführer Bornholm gewidmet wurde.

Der Werbetext des Verlags geizt nicht mit schönen Beschreibungen:

Ganz Dänemark ist besetzt von den Dünen! Ganz Dänemark? Nein, eine von unbeugsamen Felsen bevölkerte Insel hört nicht auf, der Ostseebrandung Wiederstand zu leisten. Und die wehrhafte kleine Insel hat es in sich. Es gibt hunderte Routen in bestem Granit. Egal ob Trad- oder Sportklettern, jeder kommt auf seine Kosten. Denn auf Bornholm gibt es neben den beiden ergiebigen Sportklettersteinbrüchen eine Unmenge an Küstenklippen, die von Boulderhöhe bis 40 Meter Seilkletterei reichen.
Und der klettermufflige Lebenspartner bräunt sich derweil entspannt (mit den Kindern) am herrlichsten Ostseesandstrand. Für die Ruhetage werden zahlreiche Tipps zu Ausflugzielen vorgestellt.
Eine echte Alternative zum Gardasee!

150_151-1

Wie es sich für einen guten Kletterführer gehört, bietet er nicht nur einen Überblick über die Routen, sondern erleichtert dem ambitionierten Kletterer auch die Auswahl über ein intelligentes System. Beim Geoquest Verlag hat man hierzu ein Farbsystem etabliert, welches sich an den Farbcodierungen von Skipisten orientiert. Blau für leicht (bis 5+), rot für sportlich (bis 6+) und darüber dann Schwarz für die echten Könner. Alle Routen sind mit GPS-Koordinaten versehen, damit man schnell zum Einstieg findet. Als I-Tüpfelchen ist die Kindertauglichkeit mit angegeben, nicht unwichtig für kletternde Familien, bei denen die Kids ab und zu auch mal am Felsfuß herumtoben und auf Erkundung gehen.

116_117

Doch Kletterinfos sind nicht das einzige, womit der Kletterführer Bornholm künftig punktet: Ein umfangreicher Freizeitführer für Familien- und Gruppenabenteuer abseits von Kletterrouten, ein Deutsch-Dänisch Vokabular für Kletterer und viele Infos zur Geologie und Flora / Fauna der Insel runden den Gesamteindruck dieses Buchs wunderbar ab.

+ + + Gewinne Gewinne Gewinne + + +

Der Kletterführer Bornholm kann dieses Ostern ein besonderes Geschenk für dich werden. Dazu musst du nur diese einfache Frage beantworten:

Wie heißt der höchste Punkt Bornholms?

Die Antwort schickst du einfach per Mail an stephan@klettern-in-rostock.de . Vielleicht landet der Kletterführer Bornholm dann kurz nach Ostern noch in deinem Osternest. Viel Glück!

Schlagwörter: , ,

Your Comments

Werbung